Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was lehrt der Islam wirklich?

Sei es der IS in Syrien, Al-Qaida in Afghanistan oder Boko Haram in Nigeria: All diese Gruppierungen morden im Namen des Islams, berufen sich auf den Prophetensaw und wähnen sich in der Umsetzung des Dschihads. Zudem wird an vielen Stellen das Bild eines gewaltverherrlichenden Islams gezeichnet, das die Angst vor einer vermeintlichen „Islamisierung des Abendlandes“ schürt. Islamkritiker sehen gar den Propheten des Islams als die Quelle allen Übels. Aber wer war dieser Mann und was lehrte er im Zustand eines Krieges zu tun?
Die lokale Gemeinde der Ahmadiyya Jugend in Frankfurt am Main möchte im Rahmen des Vortrags „Stoppt den tERROR – Was lehrte der Prophetsaw wirklich?“ die Vorwürfe gegen den Propheten Muhammadsaw auf Grundlage islamischer Quellen erörtern.
Wir laden Sie herzlich ein mit uns diese als auch weitere Fragestellungen zu diskutieren und freuen uns auf Ihr Erscheinen.Kontakt:
Herr Noman Din
0176 5784 2586
E-mail: nomandin@hotmail.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen